Darmsanierung

Auramedizin Darmsanierung

Warum ist Darmsanierung so wichtig?

Wir beschäftigen uns zunehmen mit dem Thema Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden. Doch oft denken wir dabei nicht an unseren Darm. Es ist längst bewiesen, dass der Darm das grösste Immunsystem unseres Körpers ist als auch unser zweites Gehirn. Bekannt, als das Bauchhirn.

In unserem Darm sammeln sich Abfallstoffe und es bilden sich Verkrustungen alter Stuhlreste in den Darmtaschen der Darmwand. Diese können teilweise nicht mehr selbständig vom Dickdarm ausgeschieden werden. Dies führt zu zahlreichen Beschwerden wie auch zu ernsthaften Krankheiten. Ausserdem, wird die Produktion zahlreicher Botenstoffen beeinträchtigt.

Colon Hydro Therapie

Die effektive und dennoch sanfte Darmsanierung.

Bei der Colon Hydro- Therapie wird der Dickdarm bei einer speziellen Darmwäsche und unterstützenden Colon-Massage gereinigt. Dabei fliesst durch ein steriles Zweiweg-System, Wasser in den Darm. Das Wasser hat eine angenehme Temperatur von 36 – 38°C und läuft durch das geschlossene Zweiweg-System wieder raus.

Die wiederholten Spülungen mit Wasser beleben den trägen Darm, und dessen Bewegung und Stoffwechselaktivität wird angeregt. Dadurch wird nicht nur die Ausscheidung über den Darm verbessert, sondern auch die Ausscheidung über die Nieren und die Leber.

Durch die Colon Hydro- Therapie werden somit die wichtigen Ausscheidungssysteme unseres Körpers entlastet.

So werden die Abfallstoffe, welche unser Körper eingelagert hat ausgeschieden und die Immunabwehr wird gestärkt.

Wie läuft eine Colon Hydro Therapie ab?

Colon Hydro Vorbereitung

Durch die Colon-Hydro-Therapie wird der Dickdarm schrittweise und in mehreren Behandlungen von angesammelten Stuhl- und Fäulnisstoffen gereinigt. Zuerst führen wir jedoch ein offenes und klärendes Gespräch miteinander, bevor die wirklichen Vorbereitungen starten. Das wichtigste ist, dass du dich wohlfühlst und entspannen kannst.

Darmspühlung

Du liegst bequem auf dem Rücken. Durch ein Darmröhrchen, welches mit dem CHT-Gerät verbunden ist, wird angenehm warmes Wasser (36 - 38 Grad) sanft in den Darm geleitet. Zugleich bekommst du von mir ein wohltuendes Wärmepack auf deinen Bauch gelegt.

Colon Hydro Therapie

Anregung der Darmtätigkeit

Ich gebe dir eine sanfte Bauchdecken-Massage, welche die Darmtätigkeit unterstützt. Zusätzlich sollen über die Reflexzonen auch die inneren Organe angeregt werden. Problemzonen des Darmes werden ertastet und festsitzende Reste im Darm können gut gelöst werden. Dadurch wird der Körper entgiftet und der Stoffwechsel angekurbelt. Auch wird ein träger Darm dadurch angeregt, wieder vermehrt selbständig zu arbeiten.

Colon Hydro Therapie

Ausleitung

Das Wasser und der ausgespülte Darminhalt werden über ein geschlossenes System – absolut geruchsfrei – abgeleitet. Die ganze Therapie dauert 60 Minuten und ist schmerzfrei.

Colon Hydro Therapie

Bei welchen Beschwerden hilft die Colon Hydro- Therapie

Körperliche Erkrankungen

  • Darmerkrankungen (Divertikulose, Darmpolypen, Morbus Crohn, Reizdarm, chronische Verstopfung oder Durchfall.)
  • Magenbeschwerden (Blähungen aller Art, Völlegefühl im Oberbauch)
  • Rheumatische Erkrankungen (Gicht, Arthrose, Arthritis.)
  • Gelenkserkrankungen aller Art.
  • Kopfschmerzen und Migräne.
  • Hauterkrankungen
  • Chronische Unterleibserkrankungen (Blasenentzündungen, Prostatitis, Vaginosen.)

Psychische Belastung

  • Konzentrationsprobleme
  • Chronische Müdigkeit
  • Depression
  • Post Traumatische Belastungsstörung
  • Burnout


Äussere Erscheinung

  • Akne
  • Cellulitis
  • Haarausfall
  • Blähbauch

Anderes

  • Zum Entgiften
    • Suchterkrankungen (Alkohol, Drogen, Tabletten) unterstützend beim Entzug
    • Bei Seelenarbeit
  • Menstruationsbeschwerden
  • Infektanfälligkeit
  • Hypo- und Hyperthermie

Wann darf eine Colon-Hydro-Therapie nicht angewendet werden?

  • Bei schweren Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz 3. + 4. Grad)
  • Aneurysma
  • Colon OPs (mind. 6 Monate warten)
  • Bei Schwangerschaften (erst nach dem abstillen)
  • Bei akuten Entzündungen im Darm
  • Bei akuten Infektionen
  • Bei Darmkrebs
  • Bei Niereninsuffizienz

FAQ's

  • Die Erstbehandlung kostet inklusive Anamnese CHF 198.00
  • Folgebehandlungen kosten jeweils CHF 162.00.

Ein gesunder Darm ist DIE Grundlage für ein gesundes Leben sowie jeden weiteren möglichen oder nötigen Therapieschritt. Die Colon Hydro Therapie ist eine schnelle, effektive, schonende und schmerzfreie Darmreinigung und eine der meist praktizierten Therapiemethoden zur Darmsanierung.

Durch eine überbelastete Verdauung (zu häufige Essenseinname, zu grosse Mengen, zu schnell, zu später Stunde, zu fettig) entstehen Giftstoffe, die über die Darmschleimhaut in den Körper resorbiert werden, über den Blutkreislauf in den gesamten Körper gelangen und zu einer Selbstvergiftung aus dem Darm führen.

Das einfliessende Wasser hilft dem Darm aktiv und sanft, sich von Fäulnis, Gärung, Blähungen und harten Stuhlmassen zu befreien. Weiter:

  • löst es totes Gewebe, verklebte Kotreste, übermässigen Schleim, Eiter und infektiöses Material
  • löst es sogar Schwermetalle und Medikamenten-Rückstände aus den Darmnischen
  • entgiftet den Körper und steigert die Leistung des Immunsystems
  • entlastet das Lymphsystem und die Leber
  • Verbessert die Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen
  • steigert das Energielevel und die Vitalität

Nein. Bei der Colon Hydro Therapie wird sehr darauf geachtet, dass der Patient entspannt bleibt und sich wohl fühlt, damit die Therapie den grösst möglichen Effekt erzielen kann. Die Instrumente sind immer steril und werden beispielsweise vor dem Einführen eingefettet.

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Antwort ist von Patient zu Patient unterschiedlich und richtet sich nach der medizinischen Vorgeschichte, den aktuellen Symptomen und Therapiezielen des Patienten. Für eine therapeutische Wirkung, die weit über „nur“ über das blosse Dickdarm-Entleeren hinaus geht, empfehle ich eine Behandlungsserie von 6 bis 10 Behandlungen. Gerne berate ich Sie diesbezüglich persönlich und individuell bei uns in der Praxis.

Nein, doch ich rate zu einer leichten, basenbildenden Mahlzeit, die nicht schwer aufliegt. Die Colon-Hydro-Therapie ist die ideale Ergänzung bei Fastenkuren oder einer Leber-Reinigungskur.

Ja, völlig problemlos. Wichtig ist lediglich, dass Sie nach der Behandlung das Wasser, welches sich noch im Darm befindet, auf dem WC ganz ausscheiden.